Wenn man aus Richtung Süden kommt und über die Elbbrücken fährt gibt es jeden Tag auf den Elbbrücken ein Chaos beim Einfädeln. Fast täglich gibt es dort deswegen Bagatellunfälle und Staus. Grund hierfür ist eine Verkehrsinsel die die Fahrer nötigt sich von der ganz rechten Spur auf die Geradeaus-Spur zu begeben. Also eine Verengung!
Man könnte die Rechte Spur auch mit einem Geradeaus-Pfeil und Rechts-Pfeil markieren
und die Verkehrsinsel die die rechte Spur zur Abbiegerspur macht, entfernen.
Dann bräuchte man sich nicht mehr einordnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.