Carsharing-Projekt Car-2-Go für ganz Hamburg

Ab März 2011 wird das Carsharing-Projekt Car-2-Go auch in Hamburg starten. Die Grundidee: Mit insgesamt 300 Smart-Fahrzeugen die unmotorisierte Hamburger Bevölkerung zu versorgen ist toll! Für 29 Cent in der Minute (inkl. Versicherung, Parkgebühren und Benzin) kann man dann unproblematisch ein Auto mieten, gerade dann, wenn man es braucht. Leider soll dieser Service nur den […]

Untertunnelung der Ost-West-Straße

Die Hafencity kann durch eine verkehrsreduzierte Ost-West-Straße viel besser an die Innenstadt angebunden werden. Die zerbrochenen Nord-Süd-Beziehungen können wieder hergestellt werden. Wohnhäuser bei der Katharinenkirche bringen belebende Wohnnutzer in das Quartier. Neue Parkflächen steigern die Aufenthaltsqualität!

U-Bahnnetz der Zukunft: Welche Vorschläge habt ihr?

Die U4 ist eröffnet und wird wohl auch bald zu den Elbbrücken verlängert. Nun stellt sich nicht nur die Frage, wie die U4 sinnvoll ins U-Bahnnetz eingebunden werden kann (die Fahrt nach Billstedt sollte nur ein Provisorium sein!), sondern auch, wie das U-Bahnnetz insgesamt sinnvoll weiterentwickelt werden kann. Hier mal ein Vorschlag (wobei die Stadtbahn […]

Stadtbahnverbindung Mümmelmannsberg – Bergedorf – Geesthacht

Im Hamburger Osten sieht es in Sachen ÖPNV auf Schienen ja eher mau aus. Warum nicht die alte Mueeumsstrecke von Geesthacht nach Bergedorf stadtbahnmäßig ausbauen? Man würde dann vom Zentrum Geesthachts aus über Escheburg und Börnsen nach Bergedorf Süd fahren. Dort würde die Stadtbahn aufs Straßenplanum wechseln und dem Verlauf des Weidenbaumswegs folgen bis R/S […]

Playa Hamburgo – Hamburgs zweite Außenalster

Wo einstmals Olympia geplant wurde und heute Reste des Hafens ihren Dämmerschlaf weiterführen, könnte morgen Hamburgs zweite Außenalster entstehen. Brachfallende Hafenflächen, vor etwas mehr als einhundert Jahren dem Marschland abgetrotzt, werden nach und nach geflutet und zurückgebaut. Es entsteht ein ca. drei mal drei Kilometer großer Binnensee mitten in der Stadt, eine Klammer zwischen der […]

Fahrrad-Schnellstrecken

Fahrrad-Schnellstrecken durch die Stadt und ins Umland als Verbindungsrouten, mit breiten Radwegen, guten Belägen und einer „Grünen-Welle“, also Ampelschaltungen, die an die Reisegeschwindigkeit von Fahrrädern angepasst sind. Es geht um bessere Bedingungen für Fahrradfahrer, dazu zählt auch, dass es mehr überdachte Stellplätze geben muss.

Eine Seilbahn bis nach Wilhelmsburg

100 Meter über Grund schwebt die Gondel über den Hafen hinweg, der Blick reicht von der City bis zu den Harburger Bergen. Von hier oben sieht man erst mal, wie nah die Innenstadt an Wilhelmsburg liegt. Kaum 10 Minuten dauert die Fahrt. Dann ist man angekommen in Wilhelmsburg Mitte.

U5 statt Buslinie 5

Die Strecke des 5er Busses von Schnelsen (oder sogar von Bönningstedt) bis in die Innenstadt sollte durch eine U-Bahn befahren werden. Zusatzeffekte: 1. Die Ausgebaute, jetzige Busspur könnte umfunktioniert werden in einen Grünstreifen mit Fahrradweg bis in die Stadt! Gut für die Fahrradstadt, gut für die grüne Stadt und sichere Fahrradstrecke! 2. Die Straßen, wie […]

Monte Altona – ein Hügelstadtteil auf dem Gleisfeld

Stille Treppen, geschwungene Wohnstraßen, kleine, bunte Stadthäuser, die sich an den Hängen staffeln. Dazwischen fällt der Blick immer wieder auf die umgebende Dachlandschaft. Hinten der Hafen mit seinen Kränen, drüben die Türme der City. Und vorne das Dachgewirr von Ottensen. Ganz oben ist der Blick frei, weht der Wind: eine weite Wiese, ein wenig wie […]

Wissenspark in Moorburg

Moorburg und ein großer Teil der Süderelberegion sind seit fast 30 Jahren Hafenerweiterungsgebiet. Aus verschiedenen Gründen ist seit Längerem absehbar, dass der Hafen dies Gebiet nicht braucht, sondern auch auf längere Sicht mit der Fläche, die er hat, gut klarkommt. Es stellt sich die Frage, ob sich Hamburg als ein mit Fläche nicht üppig gesegneter […]